Du bist Besucher Nr.:

 

bei

Norwegen erleben mit Norwegenerlebnisse.de
8.-10.Juni

Ein Klick ins Bild fĂŒhrt zur nĂ€chsten Seite

Startseite
EinfĂŒhrung
Die Reisen
Über uns
Wissenswert
Service
Reiseziele
Verschiedenes
Links
Fotoshow
GĂ€stebuch
Panoramio
Forum
Kontakt
Sitemaps
Impressum

Unser Weg fĂŒhrt uns weiter ĂŒber Molde hinauf zur Atlantikstrasse.                  Ca. 8 km geht es ĂŒber mehrere BrĂŒcken, von Holm zu Holm, unterbrochen durch zahlreiche RastplĂ€tze, Aussichtspunkte und beste Gelegenheiten um die Angel ins Wasser zu werfen. Die Atlantikstraße ist die Attraktion der Region, eines der grĂ¶ĂŸten Straßenverkehrsprojekte Norwegens.

dieser hĂŒbsche Vogel an der Atlantikstraße hat sich von unserer Anwesenheit nicht stören lassen
angekommen auf der Atlantikstraße die Straße schwingt sich von Holm zu Holm Legende zum Straßentunnel unter dem Fjord Legende zur PontonbrĂŒcke elegant liegt die BrĂŒcke auf dem Fjord

Wir fuhren nach Ankunft in Kristiansund durch den 5.086 m langen Freifjordtunnel in 130 Metern Tiefe unter dem Fjord hindurch, passierten spĂ€ter die 933 m lange BergsĂžysundbrua, welche auf 7  Pontons von je 34 m Durchmesser auf dem Fjord schwimmt. Die PontonbrĂŒcke ist so konstruiert, das sogar der stĂ€ndige Wechsel von Ebbe und Flut ausgeglichen wird.

am Orkla Industriemuseum die Thamshafenbahn aus dem Jahre 1908 Lok Nr.8 aus dem jahre 1916

Nach erreichen der nördlichsten Stelle unserer Tour 2006, in Fannrem, kehrten wir wieder in den sĂŒdlichen Teil Norwegens zurĂŒck. Dabei passieren wir an der Rv65 das Orkla Industriemuseum. Hier kann man mit der weltĂ€ltesten Wechselstrom-Eisenbahn, die noch lĂ€uft, eine Fahrt in die Vergangenheit machen.

Auf unserer Strecke fuhren wir weiter sĂŒdlich ĂŒber BerkĂ„k, Oppdal, DombĂ„s, Otta bis hin nach VĂ„gĂ„mo, wo wir am 9 .Juni einen schönen Platz zum ĂŒbernachten fanden.

Tankstelle,RaststÀtte und Motel an der E6 bei Oppdal
hier, am VÄgÄvatn biegen wir in die Rv51 ein
ach du liebe Zeit, ist das kalt
Rastplatz an der E6 - nÀhe DombÄs Troll vor einem Souvenirshop in DombÄs Grillabend in VÄgÄmo die einzigartig schöne Holzkirche in VÄgÄmo
Löwenzahn am VÄgÄ-See nun folgen einige Impressionen an der Rv51

Die Rv51 ist eine Tour fĂŒr sich wert. Man sollte sie einfach einmal befahren.

Neubau der Stabkirche von Gol wurde 1994 eingeweiht. Das Original steht in Oslo, nachdem König Oskar II. diese vor dem Abriss in Gol mit dem Kauf dieser rettete und sie dem 1864 errichteten Volksmuseum in Oslo schenkte.
nach oben

nach oben

norwegenerlebnisse.de ist eine nicht-kommerzielle und unabhĂ€ngige Informationsseite Web Design und Copyright © 2001-2014 by Joachim Beetz

Norwegen

Reisebeschreibung zu den Lofoten mit dem Wohnmobil. Nördlich des Polarkreises - im Land der Mitternachtssonne, wo der Urlaub zu dieser Jahreszeit um viele Stunden am Tag verlĂ€ngert wird. Steig ein und laß Dich ĂŒberraschen.