Du bist Besucher Nr.:

 

bei

Norwegen erleben mit Norwegenerlebnisse.de
6.-7.Juni

Ein Klick ins Bild führt zur nächsten Seite

Startseite
EinfĂĽhrung
Die Reisen
Ăśber uns
Wissenswert
Service
Reiseziele
Verschiedenes
Links
Fotoshow
Gästebuch
Panoramio
Forum
Kontakt
Sitemaps
Impressum

Wir sind in Ă…lesund. Am 06. Juni stiegen wir gleich zweimal die 418 Stufen zum Aksla, dem Hausberg von Ă…lesund, welcher gleichzeitig mit der Fjellstua eine ausgezeichnete Aussicht ĂĽber die Stadt bietet.

Nachts gegen 0:30 Uhr kommt das Hurtigruten-Schiff in Ålesund an Impressionen um 1 Uhr am Kai in Ålesund Blick auf Ålesund das Ausflugsboot verlässt den Hafen ein Kreuzfahrtschiff wird nach dem Besuch Ålesund´s verabschiedet

Am folgendem Tag fuhren wir zur Vogelinsel Runde. Runde ist die südlichste und artenreichste Vogelklippe in Skandinavien. In den Saisonmonaten März bis August werden hier jährlich ca. 230 verschiedene Vogelarten registriert. Direkt am Meer stellten wir das Womo ab, um den ersten Wanderpfad in eine Höhe von knapp 300 Metern zu folgen. An der Klippe angekommen gab es eine Vielzahl an Arten zu sehen.

auf der Fahrt zur Vogelinsel Rund kamen wir über diese schöne Brücke Berührung mit dem ersten Vogelfelsen langsam lichtet sich der Nebel und wir sehen was von den Ausmaßen der Insel da entdecken wir plötzlich ein paar Papageientaucher in der Klippe ob der Vogel uns wohl traut?

Der Papageientaucher hat es uns besonders angetan. Die meisten der ca. 30.000 Papageientaucher schwimmen am Tage auf dem Meer. Sie sind dann aus 250 - 300 m Höhe nur durch das Fernglas zu erkennen. Nach einiger Zeit und mit etwas Geduld gelangen uns diese Schnappschüsse.

es werden immer mehr Papageientaucher an dieser Stelle Runde ist die südlichste und artenreichste Vogelklippe Skandinaviens hier flattern die Papageientaucher soll ich dir mal was ins Ohr flüstern? in der Saison von März bis August nisten auf der Insel Hunderttausende Seevögel

Wir umwandern an diesem Tage, fasziniert von der Vogelwelt, bald die halbe Insel Runde. Ständig gab es Neues zu entdecken.

wir veranschieden uns jetzt, denn es gibt noch mehr zu entdecken
an den Klippen geht es bis zu 250 m senkrecht  ins Meer jeder Platz wird hier zum nisten ausgenutzt
nach oben

nach oben

zweimal täglich kann man die Vogelklippen von unten betrachten, bucht man eine Bootsrundfahrt vor uns liegt das klare, blaue Meer
wir verlassen Runde und fahren an diesem Tag noch ĂĽber Ă…lesund und Molde bis nach Malefjorden

norwegenerlebnisse.de ist eine nicht-kommerzielle und unabhängige Informationsseite Web Design und Copyright © 2001-2014 by Joachim Beetz

Norwegen

Reisebeschreibung zu den Lofoten mit dem Wohnmobil. Nördlich des Polarkreises - im Land der Mitternachtssonne, wo der Urlaub zu dieser Jahreszeit um viele Stunden am Tag verlängert wird. Steig ein und laß Dich überraschen.